Story - 23.01.2018 - Onkel Paul und dicke Suppe

Unser Onkel Paul aß ungern dicke Suppe, Erbsen-, Linsen-, Bohnen oder Gemüsesuppe. Oma wusste das, aber es gab immer wieder dicke Suppe. Irgendwann gab es wieder dicke Suppe und als Heranwachsender wollte er seinem Ärger über die dicke Suppe Luft machen und warf den vollen Teller dem Fenster raus.

Später, Onkel Paul war verheiratet und Oma besuchte das junge Paar (ein paar Häuser weiter). Dort saß Onkel Paul am Mittagstisch und löffelte Erbsensuppe. Oma sagte nichts und ging später nach Hause.
Dort fing sie an zu weinen und sagte: „Os (unser) armer Paul“!

Ja, was man aus Liebe so alles ohne Widerwillen isst!

Danke fürs Lesen.

Ihr/Euer ProblemLöser für Ihre vertrieblichen Aufgaben
Vertrieb und Beratung

Friedel Mies

fmies@vertriebsnews.net fmies@vertrieb-und-beratung.net fmies@handels-vertretungen.net
www.vertriebsnews.net www.vertrieb-und-beratung.net www.handels-vertretungen.net

Tel 02683 945910

   Friedel Mies   
Vertriebstipps
  
50plus-x Tipps
  
Storys
auch zum schmunzeln