50plus-x Tipp - 14.09.2015 - Generation 50plus-x als Kunden gewinnen II

Auf die vielfältigen 50plus-Besonderheiten und auf die Herausforderungen im Beziehungsmanagement mit Kunden 50plus gilt es ganz besonders einzugehen.

Einige Tipps für die Kundenbeziehung 50plus:

- Empathie gilt als Zauberformel im Beziehungsmanagement.

- Laden Sie Ihr Produkt emotional auf mit Sehnsüchten, Träumen, Vorlieben - sozusagen als Belohnung für den zeitlichen und geldlichen Aufwand des Kunden.

- Der Berater/in ist Emotionsmanager/in und Vertrauensperson, die auf alle Wünsche - dann, wenn der Kunde es will und braucht - im Detail einzugehen hat.

- Bauen Sie eine persönliche Beziehung auf und pflegen Sie sie.

- Sorgen Sie für persönliche Empfehlungen und Folgegeschäft.

- Positionieren Sie sich als neutraler Lebensbegleiter und Lotse durch den Produktdschungel, werden sie zu einem wertvollen Partner/in im „Informations- Dickicht“.

- Begeistern und motivieren Sie mit persönlicher Wertschätzung und individueller Ansprache auf Augenhöhe, mit Fingerspitzengefühl, mit authentischer Natürlichkeit und höchstmöglichem psychologischen Feingespür in der Kundenbeziehung.

- Nehmen Sie sich Zeit für aktives Zuhören.

- Schärfen Sie das Bewusstsein, dass jeder Kunde ein VIP ist.

- Achten Sie auf gute Umgangsformen und Allgemeinbildung.

- Eignen Sie sich hohe fachliche Kompetenz an.

- Pflegen sie Ihr Charisma und auchten Sie auf die Wirkung Ihres Äußeren.

- Lassen Sie sich auf Kunden 50plus ein, damit Sie die Bedürfnisse und Wünsche erkennen.

- Machen Sie den Spaß am Beraten wieder erlebbar.

- Wecken Sie die Sehnsucht des Kunden 50plus nach Wiederkommen und Weiterempfehlen.

- Werden Sie der persönliche ProblemLöser des Kunden.
Danke fürs Lesen.

Ihr/Euer ProblemLöser für Ihre vertrieblichen Aufgaben

Friedel Mies

info@50plus-x.de

Tel 02683 945910

   Friedel Mies   
Vertriebstipps
  
50plus-x Tipps
  
Storys
auch zum schmunzeln