50plus-x Tipp - 07.05.2019 - Das Interesse an erfahrenen Fachkräften ist enorm I

Was bringen ältere Mitarbeiter/innen den Unternehmen?
Sehr viel und wir nennen Sie die „Generation E“ - E für Erfahrung. Sie sind Wissens- und Erfahrungsträger/innen, meist sehr loyal, qualitätsbewusst und kennen alle Abläufe im Unternehmen. Ältere verblüffen die Jungen oft dadurch, dass sie am Klang einer Maschine sagen können, was repariert werden muss. Das ist Erfahrungswissen, das man aus keinem Lehrbuch lernen kann. Ein Großteil der Unternehmen achtet sehr genau darauf, dass sie ihre qualifizierten und erfahrenen Beschäftigten möglichst lange halten können.

Es gibt eine Vielzahl von Arbeits- und Arbeitszeitmodellen. Woher weiß man, was zu einem passt?
Durch das Gespräch mit Vorgesetzten und flachen Hirachien. Individuelle, felxible Arbeitszeiten sind zwischenzeitlich gängige Praxis, gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen – das sind immerhin 95 Prozent aller Unternehmen in Deutschland. Sie haben selbst ein Interesse daran, dass die Mitarbeiter/innen mit ihren Arbeitszeitregelungen zufrieden sind, denn so arbeiten sie motiviert und zuverlässig. Die Modelle müssen natürlich zu den betrieblichen Erfordernissen passen, damit es für beide Seiten passt.

Fortsetzung folgt!

Danke fürs Lesen.

Ihr/Euer ProblemLöser für Ihre vertrieblichen und betrieblichen Aufgaben
Vertrieb und Beratung
Friedel Mies
Wiedblick 14b
52577 Neustadt/Wied

Immer für Sie da:
Telefon 02683 945910
info@50plus-x.de
www.50plus-x.de

   Friedel Mies   
Vertriebstipps
  
50plus-x Tipps
  
Storys
auch zum schmunzeln

Für die Bereitstellung und Optimierung unserer Dienste verwenden wir Cookies, das Webanalyse-Tool Google Analytics sowie Google Webfonts. Durch die Nutzung der Webseite
erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Google Analytics erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK