50plus-x Tipp - 20.02.2018 - Generation 50plus-x als Kunden gewinnen I

Die heutige Generation 50plus-x verfügt nicht nur über eine hohe Kaufkraft, ihre finanzielle Situation ist in der Regel auch weniger von konjunkturellen Schwankungen abhängig. Diese Situation gilt es für den Vertrieb und Verkauf zu nutzen.

Trendanalysen bestätigen die Bedeutung dieser demografischen Faktoren und prognostizieren für die kommenden Jahrzehnte eine gravierende Bedeutung der Kaufkraft 50plus-x branchenübergreifend für nahezu alle Unternehmen.

Zeitgemäßes Verkaufen und Beraten – gerade wenn es um die Generation 50plus-x geht – ist eine große Herausforderung. Es ist in erster Linie Emotionsmanagement: Auf Gefühle der Kunden eingehen, Emotionen wecken ebenso wie Produkte mit Gefühlen aufladen.

Verkaufen heißt, Menschen glücklich zu machen, sie zu berühren, zu verführen, zu begeistern. Verkaufen und beraten heißt Sehnsüchte und Wünsche zu wecken, statt nur Angebote bereit zu halten.

Je einfacher, schöner, bequemer, interessanter, überraschender Sie Ihrem Kunden 50plus-x etwas anbieten und präsentieren, umso eher werden Sie ihn überzeugen. Es geht darum, dem Kunden das Gefühl von Glück und Erfolg im täglichen Leben zu vermitteln. Eine unabhängige, sehr persönliche Beratung ist für den Kunden heute recht schwer zu finden – aber besonders wichtig und entscheidend für Menschen 50plus-x, da sie dies stärker schätzen und honorieren als jüngere Konsumenten. Außerdem wollen Sie sich etwas gönnen und das lassen sie sich etwas kosten, denn sie sind in der Regel sehr qualitätsbewusst. Außerdem haben ältere Menschen ganz andere Sicherheitsbedürfnisse als junge Menschen.

Fortsetzung folgt!

Danke fürs Lesen.

Ihr/Euer ProblemLöser für Ihre vertrieblichen Aufgaben
Vertrieb und Beratung

Friedel Mies

info@50plus-x.de
www.50plus-x.de

Tel 02683 945910

   Friedel Mies   
Vertriebstipps
  
50plus-x Tipps
  
Storys
auch zum schmunzeln

Für die Bereitstellung und Optimierung unserer Dienste verwenden wir Cookies, das Webanalyse-Tool Google Analytics sowie Google Webfonts. Durch die Nutzung der Webseite
erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Google Analytics erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK