50plus-x Tipp - 17.04.2018 - Als Rentner eine Firma gründen I

Das Rentenalter bedeutet für die meisten Personen, endlich die Freizeit zu genießen und nicht mehr zu arbeiten. Dennoch nutzen zahlreiche Rentner ihre gewonnene Freizeit, um weiterhin aktiv im Berufsleben zu stehen. Um als Rentner eine Firma zu gründen, müssen jedoch gewisse Voraussetzungen erfüllt sein. Jedoch steht der Selbstständigkeit im Rentenalter nichts im Weg, wenn die richtigen Tipps erfolgreich angewendet werden.

Vor- und Nachteile der Selbstständigkeit im Alter
Die Selbstständigkeit als Rentner bringt sowohl Vor- wie Nachteile mit sich. Gründen Rentner erst im Pensionsalter eine Firma, sollten sie sich am besten schon frühzeitig einen großen Bekannten und Kundekreis erarbeiten. Vor allem bieten sich Gebiete, in welchen der Unternehmensgründer zuvor schon tätig war, an. Dies sorgt dafür, dass der Firmenchef potenzielle Kunden bereits kennt und ebenfalls versteht, wie der Markt funktioniert. Steht zudem das Geld im Hintergrund, können Interessenten leichter ihrer Leidenschaft nachgehen. Sofort schwarze Zahlen nach der Unternehmensgründung müssen deshalb nicht vorliegen.

Zudem sollten Rentner bei der Gründung eines eigenen Unternehmens bedenken, dass viele Förderungen für sie nicht gelten und sie deshalb ein größeres Eigenkapital einbringen müssen. Zum Beispiel fallen Pensionisten nicht mehr in die Zuständigkeit der Arbeitsagentur, wodurch sie keinen Anspruch auf deren Fördermittel besitzen. Unter anderem entfällt dadurch der Gründungszuschuss. Das Dahrlehnsprogramm „ERP Kapital für Gründungen“ allerdings kann bis zum Alter von 62 Jahren in Anspruch genommen werden. Zudem bewilligen nicht alle Banken einen Kredit für ältere Gründer. Bekommt der Rentner einen Kredit bei der Bank, muss er mit sehr kurzen Laufzeiten rechnen. Alternativ können Unternehmensgründer in der Pension das „StartGeld“ der staatlichen KFW-Bank oder ein Mikrodarlehen beantragen.


Fortsetzung folgt!

Danke fürs Lesen.

Ihr/Euer ProblemLöser für Ihre vertrieblichen Aufgaben
Vertrieb und Beratung

Friedel Mies

info@50plus-x.de
www.50plus-x.de

Tel 02683 945910

   Friedel Mies   
Vertriebstipps
  
50plus-x Tipps
  
Storys
auch zum schmunzeln

Für die Bereitstellung und Optimierung unserer Dienste verwenden wir Cookies, das Webanalyse-Tool Google Analytics sowie Google Webfonts. Durch die Nutzung der Webseite
erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Google Analytics erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK