50plus-x Tipp - 15.01.2019 - Weiterbildung kann Gold wert sein II

Fit bleiben, geistig und körperlich
Es genügt jedoch nicht, nur körperlich fit zu bleiben – auch Ihren Geist sollten Sie auf Trab halten. Das können Sie am besten tun, indem Sie regelmäßig an Weiterbildungen teilnehmen, die Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten festigen und ausbauen. Teils werden vom Arbeitgeber entsprechende Seminare angeboten. Daneben sollten Sie sich aber auch selbst über mögliche Fortbildungen informieren. Neues Wissen kann zu mehr Sicherheit im Berufsalltag führen, und Sie dazu motivieren, neue Aufgaben zu übernehmen. Fragen Sie Ihren Arbeitgeber, ob er bereit ist in eine Weiterbildung zu investieren. Falls er dies ablehnt, dann informieren Sie sich über die Möglichkeiten einer alternativen Finanzierung sowie über Fördermöglichkeiten. Wer weiß heute, ob Sie doch noch einmal die Arbeitsstelle wechseln wollen oder müssen? Das zusätzliche Wissen aus der Weiterbildung könnte dann Gold wert sein!

Voneinander lernen
In der Zusammenarbeit mit jüngeren Kolleginnen und Kollegen können Sie sich das eine oder andere aneignen – und im Gegenzug können diese von Ihrer langjährigen Erfahrung im Berufsleben profitieren, zum Beispiel was den Umgang mit stressigen Situationen oder die effiziente Gestaltung von Arbeitsprozessen betrifft. Die Berufs- und Lebenserfahrung von Älteren und die innovativen Ideen von Berufsanfängern sind eine perfekte Kombination, um gemeinsam gute Leistungen zu erbringen. Und das freut letztendlich auch den Arbeitgeber.


Fortsetzung folgt:

Danke fürs Lesen.

Ihr/Euer ProblemLöser für Ihre vertrieblichen und betrieblichen Aufgaben
Vertrieb und Beratung
Friedel Mies
Wiedblick 14b
52577 Neustadt/Wied

Immer für Sie da:
Tel 02683 945910
info@50plus-x.de
www.50plus-x.de

   Friedel Mies   
Vertriebstipps
  
50plus-x Tipps
  
Storys
auch zum schmunzeln

Für die Bereitstellung und Optimierung unserer Dienste verwenden wir Cookies, das Webanalyse-Tool Google Analytics sowie Google Webfonts. Durch die Nutzung der Webseite
erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Google Analytics erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK